Meditationshocker aus Esche und Eiche - geschaffen für Generationen

Esche wie Eiche wachsen langsam und bilden so eine sehr dichte und feste Struktur.
Beide Laubhölzer gehören zu den kräftigsten europäischen Baumarten.


Eiche natur


zum Shop
zum Shop

Esche gestreift


zum Shop
zum Shop

Esche hell


zum Shop
zum Shop

Eiche geräuchert

zum Shop!
zum Shop!

eschenbaltt

Mit ihren langen Holzfasern wächst die Esche sehr hoch.
Sie ist der heilige Baum der Kelten. „ Yggdrasil“ der Weltenbaum
symbolisiert den ganzen Kosmos - umschließt und verbindet ihn.

Seit Urzeiten werden aus ihrem stabilen Holz belastbare Werkzeuge hergestellt.
Seine Bruchfestigkeit und Elastizität wird im Bogenbau und bei Sportgeräten geschätzt.

eichenblatt

Die ältesten Eichen Europas sind über 1500 Jahre alt.
Ihr langes Leben verehren viele Kulturen in Erzählungen, Mythen und Legenden.
Als Lebensbaum symbolisiert die Eiche im Christentum ewiges Heil und ewiges Leben.


Extremsten Bedingungen hält sie stand. So steht Venedig bis heute auf Eichenpfählen.
Und überall wo Wetter sie beansprucht - bei Gebäuden, Brücken und im Bootsbau.

In der Beständigkeit beider Hölzer finden Meditierende einen Begleiter für das ganze Leben.